Spitzbergen privat

Reiseverlauf 2018 Spitzbergen privat

spitzbergen-privat-SJV-05

01. Tag – Aufbruch zur Expedition, Zwischenziel Oslo
02. Tag – Ankunft auf Spitzbergen
03. Tag – Erkundungen in Longyearbyen,Boarding
04. – 12. Tag – Abwechslungsreiche Entdeckungen rund um Spitzbergen
13. Tag – Abschied von der MS Sjøveien, Flug bis Oslo
14. Tag – Heimreise

Reisetermine 2019

06.08. – 19.08.2019
16.08. – 29.08.2019
26.08. – 08.09.2019

Spitzbergen privat: Skandinavische Gemütlichkeit auf der MS Sjøveien

Ende August und Anfang September ist die perfekte Zeit für imposante Fotoaufnahmen. Die tief stehende Sonne der letzten Sommertage schenkt Ihnen fast endlos erscheinende Untergänge und taucht dabei die arktische Landschaft in ein warmes, goldenes Licht. Ein Fest für Alle, die mehr als Schnappschüsse von ihrem Spitzbergen Urlaub mitbringen möchten! Die Chance, Eisbären zu begegnen, ist zu dieser Zeit ebenfalls recht hoch. Sicherlich werden Sie auch Walrosse und andere Robbenarten wie z.B. Bartrobbe, Sattelrobbe und Ringelrobbe zu Gesicht bekommen. Buckelwale folgen dem Krill, der eine bestimmte Wassertemperatur bevorzugt. Mit etwas Glück können Sie diese imposanten Meeresriesen bei der Jagd nach dem Krill beobachten.

Geplant sind Anlandungen in Ny Ålesund, Bloomstrandoya, Amsterdamoya, im Liefdefjord, die Ritterhütte in Gråhuken, Magdalenenfjord, Norskoya und in der Hamburgerbugta. Aber wie immer entscheiden Kapitän und Expeditionsleitung abhängig von Wetter- und Eisbedingungen den täglichen Reiseverlauf. Ebenso bestimmen Eisbären, Wale & Co. einen Teil der Planung, denn natürlich wird bei guten Tiersichtungen der eine oder andere Plan A verworfen um diese besonderen Momente voll auskosten zu können.

Eine Spitzbergen Reise für Genießer, die gerne in kleiner Gruppe mit nur 12 Passagieren – dafür mit viel Zeit und Muße – unterwegs sein möchten.

Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis:
Flexibilität bei Tagesplan und Routenführung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und sicher durchgeführten Expedition. Sie gibt uns die Gelegenheit, Ihnen die größtmögliche Vielfalt an Landschaftsformen und Tierbegegnungen zu ermöglichen.

Unser Expeditionsleiter entscheidet gemeinsam mit dem Kapitän vor Ort über das endgültige Programm – falls nötig auch inklusive Plan A, B und C. Daher gilt das oben ausgeschriebene Programm lediglich als Beispiel.

Freuen Sie sich auf das Unerwartete – es ist Erbe und Reiz einer jeden Expeditionskreuzfahrt!