Stormbukta

Die Stormbukta ist eine offene Bucht von Olsokneset bis zum westlichsten Punkt von Bjørnbeinflya, vor dem Gletscher Olsokbreen an der Westküste von Sørkapp Land.

Die Gletscher Olsokbreen und Sørkappfonna brechen in der Bucht hervor.

Sie wurde nach Leutnant Erik Storm benannt, einem norwegischen Piloten, der an den Norwegischen Spitzbergen Expeditionen 1919 und 1921 teilnahm.

Gewaltige Oststürme sind – passend zum Namen – in dieser Bucht häufig.