Edgeøya

Spitzbergen Karte Edgeoya Karte Spitzbergen Edgeoya

Edgeøya, oder »Edge Insel«, ist nach dem englischen Walfänger Thomas Edge (17. Jahrhundert) benannt.

Sie ist die drittgrößte Insel der Inselgruppe Svalbard und liegt südlich von Barentsøya, süd-östlich der Hauptinsel Spitzbergen.

Sie steht als Teil des Südost-Svalbard-Naturreservates unter Schutz. Die isolierte und selten besuchte Insel ist praktisch ganzjährig vom Packeis der Arktis eingeschlossen.

Eisbären , die hier oft auch ihre Jungen zur Welt bringen, Rentiere, Walrosse und Polarfüchse bewohnen die Insel. An den Klippen finden sich zum Teil große Seevogelkolonien, u.a. von Dreizehenmöwen.