Freeman Sund

Der nur wenige Kilometer breite Freeman Sund ist die Wasserstrasse, die die Inseln Edgeøya und Barentsøya voneinander trennt.

Der Sundneset, eine Landzunge, die von der Barentsøya in den Freemansund ragt, war Mitte des 20. Jahrhunderts Hauptquartier mehrerer Forschungsexpeditionen durch den deutschen Geographen Julius Büdelin.

1973 hat der Autor Georg Philippi ein Buch geschrieben, dass sich ausschließlich mit der Moosflora und Moosvegetation um das Freeman Sund-Gebiet beschäftigt.