Petermann Island

Auf Petermann-Island haben Eselspinguine ihre südlichste Kolonie gegründet. Und auf den Felsen am Meer nisten Adéliepinguine. Viele weitere Vögel leben in diesem Habitat. Die Vegetation ist im Vergleich eher spärlich: Moose und Flechte bedecken die eisfreien Stellen nur karge.

Petermann Island – Die kleine Insel liegt nur wenige Seemeilen südlich des Lemaire-Kanals und wurde ebenfalls vom deutschen Walfänger Eduard Dallmann entdeckt.

Petermann Island liegt südlich des Palmer Archipel und nördlich der Argentine Islands an der Küste der Antarktischen Halbinsel. Sie ist 1,5 km lang und hat im Nordwesten eine kleine Eiskappe, ist jedoch nicht vollständig vergletschert. Die Insel bildet oft den südlichste Punkt vieler Kreuzfahrtreisen.