Nordwestpassage

Kurz-Reiseverlauf der Kreuzfahrt durch die Nordwestpassage

Karte Nordwestpassage 2019
01. Tag – Anreise nach Edmonton
02. Tag – Flug von Edmonton nach Camebridge Bay, Boarding
03. – 05. Tag – Durch Victoria- und Franklin-Strait
06. – 08. Tag – Im Lancaster Sound
09. – 13. Tag – Entlang der Küste von Baffin Island
14. Tag – Iqaluit, Flug nach Ottawa
15. Tag – Heimflug

Reisetermin:
19.08. – 03.09.2019

Besonderheiten

  • Treten Sie in die Fußstapfen der frühen arktischen Entdecker wie Amundsen, Franklin und Larsen
  • Besuchen Sie die Heimat der Eisbären, Buckelwale, Karibus und Moschusochsen
  • Entdecken Sie die wunderschöne Natur und die weite Landschaft der kanadischen Arktis
  • Erleben Sie das Mekka der Eisberge: die Diskobucht in Grönland
  • Genießen Sie das farbenfrohe Schauspiel beim Besuch grönländischer Siedlungen

Abenteuerliche Nordwestpassage
Das Abenteuer Nordwestpassage, Ihre Reise entlang dieser berühmt-berüchtigten Route, beginnt in Cambridge Bay, einem einsamen Außenposten in der Kanadischen Arktis und endet im Westen Grönlands mitten im Eis. Begeben Sie sich in die Fußspuren berühmter Entdecker. Freuen Sie sich auf eine unvorstellbar weite, menschenleere Landschaft, einzigartige Tierbeobachtungen und die Begegnung mit der außergewöhnlichen Kultur der Inuit. Öffnen Sie Herz und Verstand und ergeben Sie sich dem Zauber dieser einzigartigen Welt.

Artenreichtum in der kanadischen Arktis
Halten Sie die Augen offen und die Kamera bereit! Während Ihrer Reise durch die Nordwestpassage werden Sie immer wieder die Gelegenheit zu grandiosen Tiersichtungen bekommen. Eisbären, Walrosse, Robben, Beluga-, Grönland- und Narwale sowie diverse Vogelarten sind hier zuhause. Conningham Bay ist einer der bemerkenswertesten Orte für Tierbeobachtungen in der Arktis, ein wahrer „Hotspot“ für Eisbären und Belugawale. Die wilden Landschaften von Baffin Island bieten immer wieder faszinierende Landschaftspanoramen. Auch im Lancaster Sund tobt das arktische Tierleben, denn durch eine Vermischung des Wassers ist dieses hier sehr nährstoffreich und außerdem sind im Sund auch im Winter viele eisfreie Stellen vorzufinden. Prince Leopold Island ist eines der wichtigsten Vogelschutzgebiete der kanadischen Arktis.

Eis & Kultur an Grönlands Westküste
Die Eisberge in der Diskobucht entstammen dem Sermeq Kujalleq, dem Jacobshavn-Gletscher bei Ilulissat, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Mit einer Fließgeschwindigkeit von 40 Metern täglich und einem jährlichen „Eisauswurf“ von 46 Kubikkilometern ist er der produktivste Gletscher der Welt. Ihr Kapitän ist erfahren und navigiert Ihr schwimmendes Zuhause sicher durch das Eis. Der Ort Sisimiut empfängt Sie mit seinen typischen, farbenfrohen Holzhäusern vor der Kulisse eines hoch aufragenden Granitfelsens und der Jahrhunderte alten Kultur der Inuit.

Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis:

Flexibilität bei Tagesplan und Routenführung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und sicher durchgeführten Expedition. Sie gibt uns die Gelegenheit, Ihnen die größtmögliche Vielfalt an Landschaftsformen und Tierbegegnungen zu ermöglichen. Unser Expeditionsleiter entscheidet gemeinsam mit dem Kapitän vor Ort über das endgültige Programm – falls nötig auch inklusive Plan A, B und C. Daher gilt das oben ausgeschriebene Programm lediglich als Beispiel.

Freuen Sie sich auf das Unerwartete – es ist Erbe und Reiz einer jeden Expeditionskreuzfahrt!