AGB

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der „FIETZ GMBH Polar-Kreuzfahrten“ als Ihrem Reisevermittler und im Anschluss daran die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Partnerveranstalter. Welcher Veranstalter für welche Reise verantwortlich ist, finden Sie auf den Leistungs- und Preisseiten der jeweiligen Reiseausschreibung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten (AGB)

Abschluss des Reisevertrages

Mit Ihrer Buchung per Email, Fax oder Brief bieten Sie uns verbindlich den Abschluss eines Reisevertrages an. Dieser kommt mit unserer Bestätigung entweder per Email, Fax oder Post zustande. Dem Reisevertrag zugrunde liegen die Reisebedingungen des jeweiligen Veranstalters, die Sie im entsprechenden Katalog finden. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch per Email zu. Mit Ihrer Buchung erkennen Sie die Reisebedingungen des genannten Reiseveranstalters an.

Die vertragliche Pflicht der Fietz GmbH – Polar-Kreuzfahrten ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Beförderungleistung.

Die Erbringung der gebuchten Leistungen als solche ist nicht Bestandteil der Pflichten von der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten.

Rechnungen

Buchungsbestätigungen und Rechnungen werden generell nur per Email oder per Fax versandt. Ein Postversand ist nur für Reiseunterlagen wie Tickets vorgesehen.

Bezahlung

Sie können per Überweisung oder bar bezahlen. Nach erfolgter Buchung erhalten Sie innerhalb weniger Tage per Email eine Buchungsbestätigung und Rechnung. Hierin sind der Gesamtbetrag und der Anzahlungsbetrag ausgewiesen. Eine Anzahlung wird generell bei allen Buchungen fällig. Generell gilt ein Zahlungsziel von 6 Wochen vor Abreise als vereinbart, sofern seitens des Veranstalters keine abweichenden Bedingungen gelten.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Buchung kostenpflichtig stornieren können wenn: A) Ihre Zahlung nicht spätestens 7 Tage nach dem auf der Rechnung angegebenen Zahlungsziel auf unserem Konto eingegangen ist, oder B) Sie bei kurzfristigen Buchungen keinen Zahlungsnachweis in Form eines von der Bank gestempelten und unterschriebenen Belegs per Fax beibringen.

Ticket-/Unterlagenversand

Die Tickets werden frühestens nach dem Zahlungseingang und spätestens 7 Werktage vor Abfahrt versandt. Der Versand erfolgt per normaler Post. Für kurzfristigere Buchungen lassen wir – sofern möglich – das Ticket am Hafen hinterlegen und senden Ihnen einen Hinterlegungsnachweis per Email. Für den Fall, dass eine Hinterlegung nicht möglich ist, erfolgt der Versand per Kurier. Die Kosten für eine Hinterlegung oder den Kurierversand gehen zu Ihren Lasten.

Versandkosten

Es werden für den standardmäßigen Postversand der Tickets keine Kosten fällig.

Stornierung

Stornierungen müssen schriftlich per Email, Fax oder Post erfolgen. Es werden mindestens die von den Reedereien erhobenen Stornokosten berechnet. Darüber hinaus behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von mindestens € 25,- je Stornierung in Rechnung zu stellen. Die Stornobedingungen der Reedereien finden Sie in den jeweiligen Katalogen, bzw. in deren AGBs. Auf Wunsch schicken wir Ihnen diese per Email zu.

Umbuchung

Ein Umbuchungsvorgang kostet bis zu € 25,- zuzüglich der eventuell von den Veranstaltern, Leistungsträgern oder den Reedereien erhobenen Gebühren. Umbuchungsaufträge akzeptieren wir nur in schriftlicher Form per Email, Fax oder Post.

Vermittlerstatus

Für alle Buchungen, die bei der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten getätigt werden, gilt: Der Abschluss des Reisevertrages erfolgt zwischen dem Kunden und dem Reiseveranstalter, Leistungsträger oder der Reederei.

Die Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten ist lediglich der Vermittler gemäß §651ff HGB. Dies gilt insbesondere auch dann, wenn der Kunde mehrere Leistungen zusammen bucht. Für Reisen und touristische Arrangements, bei denen die Fietz GmbH – Polar-Kreuzfahrten als Eigenveranstalter auftritt (diese werden gesondert als Eigenveranstaltung ausgewiesen), gelten die in den jeweiligen hierfür produzierten Prospekten dargestellten Bedingungen. Soweit Leistungen ausländischer Reedereien, Leistungsträger oder Reiseveranstalter vermittelt werden, kann für diese Verträge auch ausländisches Recht zur Anwendung gelangen.

Pass- und Visumsvorschriften

Der Reisende ist für die Einhaltung aller für die Durchführung seiner Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Im Rahmen unserer Beratung geben wir gern Auskunft über solche Vorschriften, können jedoch keine Haftung für die Richtigkeit dieser Aussagen – insbesondere der Visumsbestimmungen – übernehmen. Wir verweisen auf die Homepage des Auswärtigen Amts und die konsularischen Vertretungen der betreffenden Länder.

Versicherung

Sie können bei der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten alle Reiseversicherungen abschließen. Die Versicherungsleistung tritt erst durch die schriftliche Bestätigung des Versicherungsabschlusses durch uns per Email oder Fax in Kraft. Für Buchungen, die ab 16 Tage vor der Abreise getätigt werden, übernehmen wir keine Gewähr bezüglich der Möglichkeit eines erfolgreichen Versicherungsabschlusses.

Mitwirkungspflicht des Kunden

Bei allen Anfragen und Buchungen per Email, Fax oder Postbrief ist der Kunde für die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben verantwortlich.

Wir antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden auf die von Ihnen genannte Emailadresse/Faxnummer. Sollten Sie nach spätestens 48 Stunden keine Antwort bekommen, sind Sie verpflichtet, bei der Fietz GmbH – Polar-Kreuzfahrten nachzufragen.

Der Grund für eine fehlende Antwort oder Buchungsbestätigung liegt häufig in einer falsch angegebene Emailadresse oder an aktivierten sogenannten Spam-Email-Filtern. Für Kosten, die aufgrund fehlerhaft angegebener Kundendaten entstehen, übernehmen wir keine Haftung.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Neustadt am Rübenberge.

Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten
Mittelstraße 2
31535 Neustadt

Tel. +49 (0) 5032 80 100 50
Fax. +49 (0) 5032 96 774 39
info@polar-kreuzfahrten.de

Handelsregister: Amtsgericht Hannover, HRB 111297
USt-Ident Nr.: DE 241877893

Geschäftsführer: Frank Fietz

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von »PolarQuest AB« sowie die Erklärung der Kundengeldsicherung.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der »Polar-Welten GmbH«.