Abenteuer an Grönlands Westküste

Für uns ist das wahre Highlight Grönlands tatsächlich das Eis in seiner unglaublichen Vielfalt – Gletscher und Eisberge in allen Blautönen, umgeben von klarem Wasser. Mit der kompakten MS Togo erkunden wir gemeinsam den südlichen Teil von Westgrönland und sind immer wieder aufs Neue gespannt, welche Abenteuer uns an Grönlands Westküste erwarten.

Reiseverlauf – Abenteuer an Grönlands Westküste:

 
Karte-Groenlands-Westkueste

01. Tag – Individuelle Anreise, Übernachtung in Kopenhagen
02. Tag – Weiterflug nach Nuuk, Einschiffung und Start der Expeditions-Kreuzfahrt
03. – 08. Tag – Expeditionskreuzfahrt entlang Grönlands Westküste
09. Tag – Ausschiffung in Ilulissat, Weiterreise nach Kopenhagen und Übernachtung im Hotel
10. Tag – Heimreise

Reisetermine:
06.06. – 15.06.2019

Was Sie auf dieser Westgrönland Schiffsreise erleben könnten:

Grönlands Nuuk zwischen Moderne und Geschichte
Nuuk ist die Hauptstadt Grönlands und mit knapp 18.000 Einwohnern gleichzeitig auch die größte Siedlung der Insel. Das Stadtbild Nuuks steht im starken Kontrast zu den sonst typischen bunten Holzhaussiedlungen des Landes. Bei einem Besuch der alten Kirche erfahren Sie Wissenswertes über die Christianisierung der Stadt. Außerdem lohnt sich ein Besuch im Nationalmuseum, wo die Geschichte der Inuit lebendig erzählt wird.

Geschichten aus der Geisterstadt Kangeq
Vielleicht führt es Sie auf Ihrer Reise in die nur 15 km entfernte verlassene Siedlung Kangeq. Wo einst ein wichtiger Handelspunkt der Inuit lag, werden heute nur noch vereinzelte Häuser von einheimischen Jägern als Sommerdomizil genutzt. Sonst ist das Bild des Ortes vom Zerfall geprägt. Es ist ein äußerst fotogener, geisterhafter Platz, der zwischen wilden Krähenbeeren, einem fast vergessenen Friedhof und Fundamentresten alter Inuit-Stätten von uralter Kultur und Menschen aus einer fernen Zeit erzählt.

Maniitsoq, das Venedig Grönlands
Diese Stadt liegt in einem Inselarchipel, durchzogen von Kanälen und Brücken. Was Maniitsoq der italienischen Konkurrenz in Sachen touristischem Angebot nachsteht, holt sie mit ihrer bergigen Landschaft und der maritimen Artenvielfalt mühelos wieder auf. Eine Fahrt durch die steinigen Fjorde rund um Maniitsoq ist absolut sehenswert.

Sisimiut
Die zweitgrößte Stadt Grönlands liegt etwa 100 km nördlich des Polarkreises. Sollten Sie hier einen Moschusochsen sichten, ist dieser frisch zugezogen. Denn erst in den 1980er-Jahren wurden die Tiere hier künstlich angesiedelt. Auch hier ist die Stadtgeschichte, wie viele Orten Grönlands, von Walfängergeschichten und Inuitkultur geprägt.

Eisige Vielfalt in Ilulissat
Hier stauen sich die Eisberge so zahl- und artenreich direkt vor den Toren der Stadt, wie an wohl keinem anderen Ort auf dieser Erde. Der Sermeq Kujalleq bei Ilulissat, auch Jacobshavn-Gletscher genannt, ist bei einer Fließgeschwindigkeit von 40 Metern täglich und einem jährlichen Eisauswurf von 46 Kubikkilometern der produktivste Gletscher der Welt. Seine Eisberge wandern über den Ilulissat Eisfjord Kangia vom Gletscherrand über Ilulissat bis in die Diskobucht. Ob bei einem Spaziergang entlang des Eisfjords oder von Bord der MS Togo – bestimmt werden Sie sich niemals daran sattsehen, neue Formen und Farbspiele in den bizarren Skulpturen aus Eis zu entdecken.

Schiff

MS Togo - Die Geschichte

Das robuste Expeditionsschiff MS Togo wurde 1965 auf der Werft »Dunston Shipyard« in Thorne, Yorkshire, erbaut und bis 1997 als Hochseetrawler eingesetzt. Sie hat eine bewegte Vergangenheit mit diversen Eignerwechseln und Namensänderungen wie Bosten Viking oder Bob Read hinter sich. Ihr jetziger Namenspatron ist der berühmte Schlittenhund Togo, zusammen mit Balto absolvierte er den »Serum run to Nome«, der in die Geschichte Alaskas einging. Nach dem Umbau der MS Togo im Jahr 2002 zur privaten Yacht befuhr sie das Baltikum, die norwegischen Fjorde und weitere See-Gebiete Europas.

Der gemütliche Salon auf dem Hauptdeck ist das Herz des Schiffes. Hier können Sie eine Tasse Kaffee oder Tee genießen und den spannenden Vorträgen der Guides lauschen. Die Mahlzeiten werden in einem kleinen Speiseraum (Messe) auf dem Achterdeck serviert. Von den verschiedenen Aussichtsbereichen aus haben Sie hervorragende Ausblicke in die weite, arktische Landschaft. Die Brücke ist offen und als Besucher sind Sie hier in der Regel herzlich willkommen.

Die MS Togo verfügt über insgesamt sieben kleine, aber zweckmäßig und gemütlich eingerichtete Kabinen. Die vier 2-Bett Kabinen auf dem Unterdeck (Kabine Nr. 4 mit Doppelbett) verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Die 2-Bett-Kabine Nr. 7 auf dem Hauptdeck hat Bullaugen (Deckenhöhe 1,75 Meter) und teilen sich das Bad mit Dusche und WC mit den zwei Einzelkabinen. Die Einzelkabinen sind nur über eine steile Stiege zu erreichen. Alle Kabinen auf dem Unterdeck haben keine Fenster bzw. Bullaugen. In den Kabinen ist für große starre Koffen wenig Platz, Reisetaschen sind hier von Vorteil.

2018 erfolgte der weitere Ausbau zu einem Expeditionsschiff. In der sommerlichen Arktis-Saison wird die MS Togo für POLAR-Kreuzfahrten bei verschiedenen Grönland Reisen und Spitzbergen Reisen eingesetzt. Mit ihrem robusten maritimen Charme, der Wendigkeit und dem geringen Tiefgang ist die MS Togo ein perfektes Schiff für echte Arktis Abenteurer die keinen Luxus suchen, sondern das intensive Naturerlebnis.

Kabinen | MS Togo

TypBeschreibung
 
2-Bett
Kabine mit DU/WC
Einfach und zweckmäßig, mit rustikaler Holzwand eingerichtete 2-Bett-Kabine ohne Bullaugen auf dem Unterdeck. Ausgestatte mit 2 Einzelbetten, kleinem Schrank, Schubladen unter den Betten und Lampen (Kabine 4 hat ein Doppelbett). Kein Stauraum für Koffer. Die Kabinen haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC.
 
2-Bett KabineEinfach und zweckmäßig, mit rustikaler Holzwand eingerichtete 2-Bett-Kabine mit Bullauge auf dem Hauptdeck. Ausgestatte mit 2 Einzelbetten, kleinem Schrank, Schubladen unter den Betten, Spiegel und Lampen. Kein Stauraum für Koffer. Das Bad mit DU/WC befindet sich außerhalb der Kabine auf dem Hauptdeck und wird gemeinschaftlich mit den beiden Einzelkabinen genutzt. Die Deckenhöhe der Kabine beträgt 1,75 Meter.
 
EinzelkabineEinfach, zweckmäßig und sehr klein, mit weiß-grau gestrichener Holzwand eingerichtete Einzelkabine ohne Bullaugen auf dem Unterdeck. Ausgestattet ist sie mit Bett, Spiegel und Lampe. Kein Stauraum für Koffer. Zugang zum Hauptdeck und Bad nur über eine steile Leiter möglich. Bad mit DU/WC befindet sich außerhalb der Kabine auf dem Hauptdeck und wird gemeinschaftlich mit der 2-Bett-Kabine (Nr. 7) genutzt.

Deckplan

Deckplan_MS_Togo

Preise und Leistungen

Preise pro Person 2019

Termine 06.06. - 15.06.2019
KabinentypFrühbucherpreis bis 31.10.2018Normalpreis ab 01.11.2018
 2-Bett Kabine mit DU/WC
6.800 €7.500 €
 2-Bett Kabine
5.800 €6.500 €
 Einzel-Kabine
5.540 €6.240 €

Inklusivleistungen:

  • Flüge Kopenhagen – Nuuk
  • Flüge Iluissat – Kopenhagen
  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück in Kopenhagen (1x vor, 1x nach der Kreuzfahrt)
  • Expeditionsreise mit 7 Nächten an Bord
  • Alle Zodiac-Fahrten und Ausflüge gem. Tagesprogramm
  • Alle Mahlzeiten an Bord sowie Kaffee & Tee rund um die Uhr
  • Internationale Expeditionsleitung und Vorträge
  • Deutsch- und englischsprachige Lektoren an Bord
  • Alle Gebühren & notwendige Transfers
  • Infopaket vor der Reise
  • Digitales Expeditionslogbuch nach der Reise
  • CO2-Ausgleich für die Kreuzfahrt

Nicht enthalten:

  • sind die An-/Abreise nach/von Kopenhagen
  • Reiseversicherungen
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder.

Rechtlicher Hinweis:
Die oben angebotene Pauschalreise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Rückfragen im Einzelfall kontaktieren Sie uns bitte.

Veranstalter dieser Reise ist die Fietz GmbH
Die Geschäftsbedingungen der Fietz GmbH finden Sie hier.

Anfrage






Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Die unten im Formular von Ihnen ausgewählte Kabine reservieren wir Ihnen für ein paar Tage und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot. So bleibt Zeit, die Entscheidung für eine unvergessliche Entdeckungsreise ganz bewusst zu treffen. Für Fragen stehen wir Ihnen auch zwischendurch telefonisch oder per Mail gern zur Verfügung.

Kabinentyp *

Reisetermin *

An/Ab Flughafen *

Anfrage * Bitte Wunschflughafen hier eintragen.

Anzahl der Reisenden *

Namen der mitreisenden Personen: *
Für die unverbindliche Reservierung der Flugtickets benötigen wir die Vor- und Nachnamen aller Reisenden (lt. Pass/Ausweis).

Anrede *

Titel

Vorname *

Nachname *

Straße / Nummer (in einem Feld)

PLZ

Ort

Land

Nationalität/en *

Date *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Ich habe Interesse am monatlichen Newsletter POLAR-AKTUELL

Platz für Fragen, Wünsche, Details

* Pflichtfelder
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.