Expeditionsschiff MS Hans Hansson

Expeditionsschiff Hans Hansson – ein robustes Schiff mit Geschichte

1960 in Norwegen als Rettungskreuzer mit Eisklasse DNV-ICE-C gebaut, rettete sie (hauptsächlich im Seegebiet zwischen Nordkapp – Spitzbergen – Färöer) in ihren 25 Dienstjahren unter dem Namen Skomvær II insgesamt 106 Menschen das Leben und assistierte 704 Schiffen in Seenot.

Sie war zur damaligen Zeit das modernste und zugleich teuerste Rettungsschiff. 1986 wurde sie an die schwedische Seenotflotte verkauft. Nach umfangreichen Umbauten für den Einsatz in der Ostsee begann sie 1988 unter dem Namen Hans Hansson ihre zweite, zehn Jahre dauernde, Karriere während der sie weitere 55 Schiffbrüchige vor dem ertrinken rettete und 243 Schiffen assistierte. Im Jahr 1998 wurde es von einem privaten Eigentümer erworben, der die Aufbauten vergrößerte und die Kabinen komfortabel ausstattete.

Im Jahr 2005 unterzog sich die Hans Hansson weiteren, tiefgreifenden Umbauten nach SOLAS Standard. Neben technischen Details wurden neuen Volvo Motoren, eine moderne WC Anlage, eine Zentralheizung sowie zwei Kabinen auf dem Hauptdeck und eine gemütliche Lounge eingebaut. 2011 wurde sie von dem auf den Falklands lebenden Ehepaar Dion und Jérome Poncet übernommen und seither als Expeditionsschiff mit nur 12 Gästen im Südpolarmeer eingesetzt.

Das Restaurant bietet Platz für 16 Personen. Es verfügt über eine kleine Bibliothek. Wie auf allen unseren Expeditionsschiffen üblich ist die Brücke für die Gäste offen. Das große Außenvorderdeck ist ein idealer Ort um Ausschau nach Tieren zu halten und bei gutem Wetter eine idealer Ort für einen Aperitif.

Das Schiff fährt unter britischer Flagge. Die Crew besteht aus einem Kapitän (i.d.R. der Eigner Dion Poncet selber), einem weiteren nautischen Offizier, einem Maschinisten, einem Koch, einem Stewart und einem Expeditionsleiter.

Expeditionsschiff MS Hans Hansson – Schiffsdaten

Gäste: max 12
Kabinenanzahl: 6
Eisklasse: DNV ICE-C
Länge: 26,5 m
Breite: 7,1 m
Tiefgang: 3,40 m
Crew: 6
Expeditions-Team/Lektoren: 1-2

Kabinen | MS Hans Hansson

Leider haben wir keine Kabinenfotos in adäquater Größe – wir arbeiten daran.

Deckplan