Expeditionsschiffe der Arktis & Antarktis

Die MS Sea Endurance (MS Quest) ist das perfekte Schiff für Erlebnisreisen nach Spitzbergen! Sie ist ein ehemaliges Linienschiff und fuhr 12 Jahre lang unter dem Namen »Saqqit Ittuk« entlang der Küste von Grönland. Nach dem Umbau zum Expeditionsschiff im Frühjahr 2004 wurde sie als Disko II für Expeditionsseereisen eingesetzt. Die Sea Endurance verfügt jetzt über insgesamt 26 Außenkabinen und Suiten und befährt mit maximal 52 Gästen die arktischen Gewässer zwischen Spitzbergen, Grönland und Island.
mehr  pfeil

schiffeAn Expeditionsschiffe werden in der Arktis & Antarktis besonders hohe Anforderungen gestellt. Ganz wesentlich - und für jeden ganz einfach nachvollziehbar - ist, dass der Rumpf extrem solide und eisverstärkt sein muss, damit weder Eisberge noch Packeis die äußere Hülle des Schiffes beschädigen können. Doch das ist nicht alles: So müssen auch die Kühlwassereinlässe für die Hauptmaschine und die Generatoren so konstruiert sein, dass sie nicht von Eisstücken verstopfen können. Die Schiffsschraube und auch das Steuer müssen ebenso gegen Treibeis geschützt werden. Und dann ist da noch die Stabilität zu berücksichtigen, wenn sich bei den in der Arktis und Antarktis herrschenden tiefen Temperaturen Eis an den Aufbauten bildet. All diese Faktoren gehen in die Konstruktion der polaren Expeditionsschiffe ein.

Komfort, Technik & Naturnähe der Expeditionsschiffe

Polar-Kreuzfahrten setzt auf solide, verstärke, wendige Schiffe, damit Sie sich während Ihrer Reise immer sicher fühlen können. Angefangen mit der MS Sea Endurance, bis hin zu unseren kleinen maritimen Schmuckstücken, der MS Stockholm und der MS Cape Race, bieten Ihnen unsere Schiffe Komfort, eine angenehme Atmosphäre und die nötige Sicherheit. Gerade die kleinen, älteren Schiffe sind extrem solide gebaut. Die meisten Bauteile sind überdimensioniert und der in den 50er und 60er Jahren verwendete Stahl ist von solch hoher Qualität, dass auch mit modernsten Messverfahren kaum Verschleiß festzustellen ist.

Es liegt in der Natur der Dinge (und auf der Hand), dass Sie mit solch wirklich kleinen Schiffen viel dichter am Geschehen sind als mit größeren Kreuzfahrtschiffen und mehr als 100 Gästen. Ganz gleich ob Wale, Eisberge oder Eisbären – die kleinen Expeditionsschiffe intensivieren das Naturerlebnis in den Polargebieten!

Auf dieser Seite finden Sie alle Expeditionsschiffe, die wir für Ihre Reise in die Arktis und Antarktis ausgewählt haben. Lassen Sie sich aber nicht zu sehr von den technischen Daten "blenden" - denn mindestens ebenso wichtig wie ein solides Schiff sind der Kapitän, seine Mannschaft und natürlich die Guides, die Sie auf der Polarfahrt betreuen. Denn die beste "Hardware" hat keinen Mehrwehrt, wenn die "Software" nicht passt.

Die Wahl des richtigen Schiffes

Gerne beraten wir Sie, damit Sie das passende Expeditionsschiff für Ihre Polar-Reise finden. Dies ist von herausragender Bedeutung für eine gelungene Polarkreuzfahrt nach Grönland, Spitzbergen oder in die Antarktis.

Bei allen Fragen rund um unsere Schiffe und Expeditionsfahrten erreichen Sie unsere Spezialisten von Montag - Freitag in der Zeit zwischen 09:00 und 18:00 Uhr unter der Telefon-Nummer +49 (0) 5032 - 80 100 50.

Viel Spaß beim Stöbern in der Rubrik "Expeditionsschiffe" wünscht Ihnen das Team der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten!