Abstecher ins Weddellmeer

Reiseverlauf Abstecher ins Weddellmeer

Route-Abstecher ins Wedellmeer

1. Tag – Start ins Abenteuer
2. Tag – Ankunft in Buenos Aires
3. Tag – Ushuaia, die Stadt am Ende der Welt
4. Tag – willkommen an Bord
5. Tag – auf See
6. Tag – auf See
7. – 11. Tag – unterwegs zwischen Weddellmeer, antarktischer Halbinsel und den Südlichen Shetlandinseln
12. Tag – auf See
13. Tag – auf See
14. Tag – Rückkehr nach Ushuaia, Flug nach Buenos Aires
15. Tag – Rückflug
16. Tag – Ankunft zu Hause

Termine:
25.01. – 09.02.2020

Diese einmalige Reise bringt Sie in die Heimat der ganz großen Tafeleisberge und der ganz kleinen Adélie-Pingione. Das Eis bei Sonnenaufgang und die enormen Zahlen der Pinguine in den Brutkolonien sind zwei Highlights dieser Reise in Kombination mit den Höhepunkten der Westküste.

Highlights im Weddellmeer

Selten steht ein Abstecher ins Weddellmeer mit auf dem Tagesplan der Antarktis-Kreuzfahrten. Besuchen Sie auf dieser einmaligen Reise die enormen Tafeleisberge vom Larsen, Sonne und Filchner Eisschelf, die in manchen Jahren das Meer fast komplett überziehen und für aufregende Eis-Navigation sorgen. Bei Landgängen z. B. auf Paulet Island oder Vega Island bestaunen Sie die größten Brutkolonien der kleinsten Pinguine der Antarktis. Adélie-Pinguine haben hier ihre wichtigsten Brutkolonien. Außerdem sind hier auch viele Spuren der spannenden Geschichten rund um die Eroberung des Südpols „an Ort und Stelle“ zu besichtigen. Ihre Guides werden sicher nicht müde werden, die großen Emotionen der damaligen Zeit aufleben zu lassen.

Highlights der Westküste

Nicht ohne Grund konzentrieren sich viele Antarktis Expeditionen auf die Westküste der antarktischen Halbinsel. Hier begeistern Sie zahlreiche berühmte Wasserwege, deren Panorama und Landschaft Sie leicht von Bord aus genießen können. Die Tage im Januar sind lang – den Schlaf können Sie bei Ihrer Rückkehr auf der Drake Passage nachholen. Auch die MS Ushuaia bringt Sie bei passenden Bedingungen zur Gerlache Straße, zum Errera und Neumeyer Kanal.

Weiterer Höhepunkt einer Antarktis Reise ist die Beobachtung verschiedener Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung. Die Chancen stehen gut, dass Sie neben den Pinguinen auch diverse Meeressäugetiere aus nächster Nähe beobachten können. Häufig anzutreffen sind z. B. Krabbenfresser- und Weddell-Robben, Seeleoparden, Orcas und Minkwale.

Südliche Shetlandinseln

Wie auf einer Perlenkette liegen die Südlichen Shetlandinseln vor der Küste der antarktischen Halbinsel. Mit einem befahrbaren Vulkankrater auf Deception Island und großen Brutkolonien von Esels- und Zügelpinguinen in der zerklüfteten Landschaft bilden Sie einen würdigen Abschluss für sechs unvergessliche Tage. Ihr Besuch in dieser menschenleeren, abgelegenen, unwirtlichen und doch so lebendigen Welt der Antarktis neigt sich dem Ende zu und wird sicher noch lange in Ihnen nachwirken.

Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis:

Routen und Anlandungsplätze sind eis- und wetterabhängig. Der Expeditionsleiter entscheidet gemeinsam mit dem Kapitän über das endgültige Programm in der Antarktis. Sicherheit ist das oberste Gebot. Daher gilt das von uns aufgeführte Programm lediglich als Beispiel!

Freuen Sie sich auf das Unerwartete – es ist Erbe und Reiz einer jeden Expeditionskreuzfahrt!

Schiff

Schiff | MS Ushuaia

Passagiere: max 88
Kabinenanzahl: 44
Eisklasse: INSB Klasse C
Länge: 84,7 m
Breite: 15,4 m
Tiefgang: 5,5 m
Geschwindigkeit: 14,5 Knoten
Crew: 38
Arzt an Bord: Ja
 

Schiffsbeschreibung:

Die MS Ushuaia ist das perfekte Expeditionsschiff für Reisen in die Antarktis. Sie ist eisverstärkt und bietet in 44 Kabinen und Suiten maximal 88 Gästen platz. Die Ushuaia wurde 1970 in Toledo, Ohio als Forschungsschiff gebaut und fuhr bis zu ihrem Umbau 2005 im Dienste der amerikanischen Ozeanografiebehörde NOAA unter dem etwas sperrigen Namen NOAAS Researcher r103. Das eisverstärkte Polarschiff ist bestens für Expeditionskreuzfahrten gerüstet. Die weiten Decks erlauben Vogel- und Walbeobachtung auf verschiedenen Ebenen und auch die Kommandobrücke steht dem Besucher jederzeit offen. Eine Flotte von verstärkten Gummibooten erlaubt Landgänge auch an schwierigen, unwegsamen Küsten und steht zudem auch für Zodiacrundfahrten zur Verfügung.

Alle Kabinen sind Außenkabinen und verfügen über genügend Stauraum. Die große Panorama-Lounge ist mit modernster Multi-Media-Technik ausgestattet. Das Restaurant ist gross genug, um allen Gästen gleichzeitig Platz zu bieten. Unsere Köche tragen mit ihrem Können und vielen lokalen Spezialitäten dazu bei, dass sich unsere Gäste an Bord wohlfühlen. Die Bar, bestückt mit sorgfältig ausgesuchten Weinen und erlesenen Spirituosen ist ein beliebter Treffpunkt an Bord und die gut ausgestattete Polarbibliothek läd zum verweilen ein.

Kabinen | MS Ushuaia

TypBeschreibung
Standard Plus 3-BettStandard Plus: 3-Bett Kabine mit Bullauge oder Fenster auf Deck E mit privatem Bad und drei Betten.
 
Standard 2-Bett Kabine
geteiltes Bad
Standard Semi: 2-Bett Kabine mit Bullauge auf Deck E mit halbprivatem* Bad, (Etagenbett).
 
Standard Plus 2-BettStandard Plus: 2-Bett Kabine mit Bullauge o. Fenster auf Deck E mit privatem Bad. Eine davon ausgestattet
mit Doppelbett.
 
Premier 2-BettPremier: 2-Bett Kabine mit Fenster auf dem Oberdeck G, privates Bad und zwei Betten.
 
Superior 2-BettSuperior: 2-Bett Kabine mit Fenster auf dem Oberdeck G, privates Bad. Eine mit Doppel- & Zustellbett.
 
Premier EinzelEinzelkabine mit Bullauge auf dem Oberdeck G mit privatem Bad.
 
2-Bett SuiteKabine für 2-4 Personen mit Fenstern auf dem Oberdeck G, privates Bad, zwei Betten, Salon, Fernseher, Videogerät, DVD, Kühlschrank. Es gibt Suiten mit 2 oder 3 Betten, mit Doppel- & Sofabett sowie mit 2 Doppelbetten.
 

Deckplan

Preise & Leistungen

Preise pro Person:

KABINENTYP25.01. - 09.02.2020
 Standard Plus 3-Bett Kabine
10.050 €
 Standard 2-Bett Kabine geteiltes Bad
10.550 €
 Standard Plus 2-Bett Kabine
12.190 €
 Premier 2-Bett Kabine
13.990 €
 Superior 2-Bett Kabine
14.650 €
 2-Bett Suite
15.250 €
 Premier Einzelkabine
17.050 €

Inklusivleistungen:

  • Flug* ab Deutschland nach Ushuaia und zurück
  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück in Buenos Aires
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück in Ushuaia
  • Expeditionsreise mit 10 Nächten an Bord
  • alle Zodiac-Fahrten und Ausflüge gemäß Tagesprogramm
  • alle Mahlzeiten an Bord
  • 24 h Kaffee, Wasser und Tee an Bord
  • Internationale Expeditionsleitung und Vorträge
  • Leihgummistiefel für die Dauer der Kreuzfahrt
  • Informationspaket vor der Reise
  • CO2-Ausgleich für die Kreuzfahrt

*Da die Flugpreise abhängig von der jeweils aktuellen Verfügbarkeit sind, können Zuschläge anfallen.

Nicht enthalten sind:

  • obligatorische Krankenversicherung mit Luftrettung
  • persönliche Ausgaben während der Reise (Trinkgelder, Bordshop, Bar, Bordwäscherei, etc.)

Rechtlicher Hinweis:
Die oben angebotene Pauschalreise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Rückfragen im Einzelfall kontaktieren Sie uns bitte.

Veranstalter dieser Reise ist die Fietz GmbH

Die Geschäftsbedingungen der Fietz GmbH finden Sie hier.

Anfrage






Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Die unten im Formular von Ihnen ausgewählte Kabine reservieren wir Ihnen für ca. eine Woche und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot. So bleibt Zeit, die Entscheidung für eine unvergessliche Entdeckungsreise ganz bewusst zu treffen. Für Fragen stehen wir Ihnen auch zwischendurch telefonisch oder per Mail gern zur Verfügung.

Kabinentyp

Reisetermin

An/Ab Flughafen *

Anfrage * Bitte Wunschflughafen hier eintragen.

Anzahl der Reisenden *

Namen der mitreisenden Personen: *
Für die unverbindliche Reservierung bei dem Leistungsträger benötigen wir die Vor- und Nachnamen aller Reisenden (lt. Pass/Ausweis).

Anrede *

Titel

Vorname *

Nachname *

Straße / Nummer (in einem Feld)

PLZ

Ort

Land

Nationalität/en *

Date *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Ich habe Interesse am monatlichen Newsletter POLAR-AKTUELL

Platz für Fragen, Wünsche, Details

* Pflichtfelder
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.