Aufbruch in Richtung Südpol

Reiseverlauf – Aufbruch in Richtung Südpol:

IOF---AAH_aufbruch-in-richtung-suedpol

Die Antarktis ist ein Sehnsuchtsziel auch für die Abenteurer der heutigen Zeit. Ihre Reise zum »Weißen Kontinent« führt Sie durch bizarre, eisige Welten. Zahlreiche Ausflüge mit Zodiacs bringen Sie ganz nah an die Tierwelt heran, so dass Sie Pinguine und Robben aus nächster Nähe beobachten können.

Besonderheiten:

  • Authentisch: die Reise ab Ushuaia steigert das Bewusstsein für die Abgeschiedenheit des Südpols
  • Klassische Route im Spätsommer – Hochsaison für die Meeressäuger
  • Besuch der Highlights der Antarktischen Halbinsel und der Südlichen Shetlandinseln
  • Darf es etwas mehr sein? Kajak-Exkursionen sind zubuchbar.

Reisetermine:
28.02.2019 – 15.03.2019 – MS Akademik Sergey Vavilov
01.03.2019 – 16.03.2019 – MS Akademik Ioffe
20.03.2019 – 04.04.2019 – MS Akademik Sergey Vavilov
21.03.2019 – 05.04.2019 – MS Akademik Ioffe
24.11.2019 – 09.12.2019 – MS Akademik Sergey Vavilov
03.12.2019 – 18.12.2019 – MS Akademik Ioffe
04.12.2019 – 20.12.2019 – MS Akademik Sergey Vavilov*
01.03.2020 – 16.03.2020 – MS Akademik Ioffe
02.03.2020 – 17.03.2020 – MS Akademik Sergey Vavilov

* Diese Reisen wird mit abgewandelter Route durchgeführt. Sie beginnt in Ushuaia (Argentinien) und endt mit einem Flug ab King George Island (Südliche Shetlandinseln) nach Punta Arenas (Chile). Sie haben dadurch eine zusätzliche Hotelübernachtung in Punta Arenas.

Start ins Abenteuer

Ihr Aufbruch in Richtung Südpol beginnt in Ushuaia. An Bord Ihres Expeditionsschiffes überqueren Sie die berühmt-berüchtigte Drake Passage. Bereits auf dem Weg zum »Weißen Kontinent« begegnen Ihnen vermutlich massive Tafeleisberge und von Wasser, Wind und Sonne geformte Eisskulpturen – als wollten sie Sie auf die bizarren Landschaften einstimmen, die Sie auf dieser Reise erwarten.

Zwischen Giganten

Endlich am Ziel angekommen, kreuzt Ihr Expeditionsschiff zwischen der antarktischen Halbinsel und den Südlichen Shetlandinseln. Mit etwas Glück erleben Sie im wahrsten Sinne des Wortes kolossale Naturereignisse, wenn Ihnen majestätische Buckelwale oder Orcas begegnen. Auf den zahlreichen Zodiac-Fahrten kann es gut passieren, dass die Giganten der Meere ähnlich neugierig sind wie Sie und sich Ihnen aus nächster Nähe präsentieren.

Im Reich der Pinguine

Auf der antarktischen Halbinsel erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Fahrten durch beeindruckende Wasserwege, tollen Ausblicken auf die grandiose Landschaft mit zahlreichen Eisbergen und schneebedeckten Gipfeln. Ausflüge an Land zu den Brutkolonien der Pinguine, Besuche von historisch oder wissenschaftlich interessanten Orten, Zodiacfahrten durch das Eis, vorbei an auf Eisschollen ruhenden Robben. Sofern Sie sich mit einem Kajak einigermaßen vertraut fühlen, empfehlen wir Ihnen, die Zusatzoption der Kajak-Ausflüge zu reservieren. So können Sie diese ursprüngliche Umgebung aus nächster Nähe erleben.

Antarktis hautnah

Ein besonderes Highlight garantiert echte Expeditionsatmosphäre: Sofern es die Wetterbedingungen zulassen, können Sie eine Nacht an Land in Zelten verbringen. Ganz hautnah erleben Sie eine Landschaft nur aus Eis, Felsen, Wasser und Himmel – und die Heimat von Tieren, denen Angst vor dem Menschen noch weitestgehend fremd ist. Freuen Sie sich auf unvergessliche Eindrücke und genießen Sie die Schönheit der Antarktis, einem glitzernden Märchenland.

Beispiel-Reiseverlauf
1. Tag – Start ins Abenteuer
2. Tag – Ankunft in Buenos Aires
3. Tag – Ushuaia, die Stadt am Ende der Welt
4. Tag – Boarding
5.-6. Tag – auf See
7.-11. Tag – Südliche Shetlandinseln und antarktische Halbinsel
12.-13. Tag – auf See
14.Tag – Rückkehr nach Ushuaia, Weiterreise nach Buenos Aires
15.Tag – Heimreise
16.Tag – Ankunft in Frankfurt

Da in der Antarktis durch die IAATO-Regelung maximal 100 Gäste gleichzeitig an Land gehen dürfen und das Zeitfenster für Anlandungen pro Schiff auf 4 Stunden begrenzt ist, müssen sich bei größeren Kreuzfahrtschiffen die Reisegäste diese Zeit aufteilen und damit kürzere Landgänge in Kauf nehmen. Die MS Akademik Serbey Vavilov und Akademik Ioffe nehmen weniger als 100 Gäste auf, so dass Ihnen die volle Zeit für Ihre Landausflüge bleibt.

Bitte beachten Sie den wichtigen Hinweis:

Flexibilität bei Tagesplan und Routenführung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und sicher durchgeführten Expedition. Sie gibt uns die Gelegenheit, Ihnen die größtmögliche Vielfalt an Landschaften und Tierbegegnungen zu ermöglichen.

Unser Expeditionsleiter entscheidet gemeinsam mit dem Kapitän vor Ort über das endgültige Programm – falls nötig auch inklusive Plan A, B und C. Daher gilt das oben ausgeschriebene Programm lediglich als Beispiel.

Freuen Sie sich auf das Unerwartete – es ist Erbe und Reiz einer jeden Expeditionskreuzfahrt.

Schiffe

Schiff | MS Vavilov

Passagiere: max 96
Kabinenanzahl: 48
Eisklasse: L1
Länge: 117 m
Breite: 18,2 m
Tiefgang: 6,00 m
Crew: 48
Expeditions-Team/Lektoren: 15
Arzt an Bord: Ja
 
 

Schiffsbeschreibung:

Die MS Sergey Vavilov wurde 1988 in Rama, Finnland für die russische Akademie der Wissenschaften gebaut. Sie diente ursprünglich als Forschungsschiff für Hydro-Akustik, und fährt daher besonders leise und ruhig. Sie ist eisverstärkt und schafft 14,5 Knoten auf offener See.

Alle Kabinen sind Außenkabinen. Es gibt einen Speisesaal, einen Vortragsraum, eine Lounge/Bar, die von spätnachmittags bis abends eine Auswahl an Weinen und Spirituosen bietet. Zudem gibt es eine Bibliothek mit polarbezogenen Büchern, ein Krankenzimmer mit Arzt, einen Fitnessraum, eine Sauna und ein Tauchbecken. Zwischen den Decks 1–5 gibt es einen Passagierlift. Dieser fährt jedoch nicht bis zum Brückendeck (Deck 6).

Kabinen | MS Akademik Sergey Vavilov

TypBeschreibung
3-Bett KabineDreibettkabine auf Deck 3. Sie verfügt über ein Etagenbett und ein Sofabett, einen Schreibtisch, ein Waschbecken und ein Bullauge.
 
2-Bett KabineZweibettkabine auf Deck 4. Sie verfügt über ein Etagenbett, einen Schreibtisch, ein Waschbecken und ein Fenster. Das Badezimmer (DU/WC) wird mit der Nachbarkabine geteilt.
 
2-Bett Kabine mit BadZweibettkabine auf Deck 3, 4 und 5. Sie verfügt über ein unteres Bett und ein Sofabett sowie einen Schreibtisch, ein Fenster und ein Badezimmer (DU/WC)
 
Superior KabineDie Superiorkabinen liegen auf Deck 3. Sie verfügen über ein unteres Bett und ein Sofabett, sowie einen Schreibtisch, ein Fenster und ein eigenes Bad (DU/WC)
 
Shackleton SuiteDie Suiten liegen auf Deck 4 und 5. Sie verfügen über ein Doppelbett im Schlafbereich und über ein Sofabett im Wohnbereich, ein eigenes Bad (DU/WC) und ein Fenster.
 
OneOcean SuiteDie OneOcean Suite liegt auf Deck 5. Sie verfügt über ein Doppelbett im Schlafbereich und ein Sofabett im Wohnbereich, ein eigenes Bad (Bad/WC) und Fenster.
 

Deckplan

Deckplan_MS_Akademik_Sergey_Vavilov

Schiff | MS Akademik Ioffe

MS Akademik Ioffe – Antarktis MS Akademik Ioffe – Antarktis

Passagiere: max 96
Kabinenanzahl: 48
Eisklasse: 1A
Länge: 117 m
Breite: 18,2 m
Tiefgang: 6,00 m
Crew: 55
Expeditions-Team/Lektoren: 8
Arzt an Bord: Ja

Schiffsbeschreibung:

Die MS Akademik Ioffe wurde 1989 in Rama, Finnland für die russische Akademie der Wissenschaften gebaut. Sie diente ursprünglich als Forschungsschiff für Hydro-Akustik, und fährt daher besonders leise und ruhig. Sie ist eisverstärkt und schafft 14,5 Knoten auf offener See.

Alle Kabinen sind Außenkabinen. Es gibt einen Speisesaal, einen Vortragsraum, eine Lounge/Bar, die von spätnachmittags bis abends eine Auswahl an Weinen und Spirituosen bietet. Zudem gibt es eine Bibliothek mit polarbezogenen Büchern, ein Krankenzimmer mit Arzt, einen Fitnessraum, eine Sauna und ein Tauchbecken. Zwischen den Decks 1–5 gibt es einen Passagierlift. Dieser fährt jedoch nicht bis zum Brückendeck (Deck 6).

Kabinen | MS Akademik Ioffe

TypBeschreibung
3-Bett KabineDreibettkabine auf Deck 3. Sie verfügt über ein Etagenbett und ein Sofabett, einen Schreibtisch, ein Waschbecken und ein Bullauge.
 
2-Bett KabineZweibettkabine auf Deck 4. Sie verfügt über ein Etagenbett, einen Schreibtisch, ein Waschbecken und ein Fenster. Das Badezimmer (DU/WC) wird mit der Nachbarkabine geteilt.
 
2-Bett Kabine mit BadZweibettkabine auf Deck 4 und 5. Sie verfügt über ein unteres Bett und ein Sofabett, sowie einen Schreibtisch, ein Fenster und ein Badezimmer (DU/WC)
 
Superior KabineDie Superiorkabinen liegen auf Deck 6. Sie verfügen über ein unteres Bett und ein Sofabett sowie einen Schreibtisch, ein Fenster und ein eigenes Bad (DU/WC)
 
Shackleton SuiteDie Suiten liegen auf Deck 4 und 5. Sie verfügen über ein Doppelbett im Schlafbereich und über ein Sofabett im Wohnbereich, ein eigenes Bad (DU/WC) und ein Fenster.
 
OneOcean SuiteDie OneOcean Suite liegt auf Deck 5. Sie verfügt über ein Doppelbett im Schlafbereich und ein Sofabett im Wohnbereich, ein eigenes Bad (Bad/WC) und Fenster.
 

Deckplan

Deckplan_MS_Akademik_Ioffe

Preise & Leistungen

Preise pro Person – Saison 2019:

KABINEN-
KATEGORIE
28.02. - 15.03.19
01.03. - 16.03.19
20.03. - 04.04.19
21.03. - 05.04.19
24.11. - 09.12.19
03.12. - 18.12.19
01.03. - 16.03.20
02.03. - 17.03.20
04.12. - 20.12.19*
 3-Bett-Kabine
11.290 €
12.550 €
 2-Bett-Kabine
13.350 €
14.850 €
 2-Bett-Kabine mit Bad
14.290 €
15.590 €
 Superior-Kabine
15.250 €
16.250 €
 Shackleton-Suite
16.450 €
17.490 €
 OneOcean-Suite
18.250 €
18.790 €
 2-Bett-Kabine mit Bad
zur Einzelnutzung
20.890 €
22.790 €
* Termin mit Reiseroute ab Ushuaia bis King George Island / Punta Arenas (inkl. 1 Flug über die Drake Passage)

Inklusivleistungen:

  • Flug* ab Deutschland nach Ushuaia und zurück
  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück in Buenos Aires
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück in Ushuaia
  • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück in Punta Arenas**
  • Expeditionskreuzfahrt mit 10 Nächten an Bord
  • alle Zodiac-Fahrten & Ausflüge gem. Tagesprogramm
  • alle Mahlzeiten an Bord
  • 24 h Kaffee, Tee und Wasser
  • wasserdichte Leih-Ausrüstung (Jacke, Hose, Gummistiefel, Rucksack und Fernglas)
  • erfahrenes, englischsprachiges Expeditionsteam
  • Nutzung des Multimediaraums an Bord
  • Transfers in Buenos Aires und Ushuaia
  • Informationsmaterial vor der Reise
  • Digitales Logbuch nach der Reise
  • CO2-Ausgleich für die Kreuzfahrt

*Da die Flugpreise abhängig von der jeweils aktuellen Verfügbarkeit sind, können Zuschläge anfallen.
** Beim Reisetermin 4.12. bis 20.12.2019.

Nicht enthalten sind:

  • obligatorische Krankenversicherung mit Luftrettung
  • persönliche Ausgaben während der Reise (Trinkgelder, Bordshop, Bar, Bordwäscherei etc.)
  • ggf. in Argentinien/Chile anfallende Flughafengebühren

Rechtlicher Hinweis:
Die oben angebotene Pauschalreise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Rückfragen im Einzelfall kontaktieren Sie uns bitte.

Veranstalter dieser Reise ist die Fietz GmbH

Die Geschäftsbedingungen der Fietz GmbH finden Sie hier.

Anfrage






Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Die unten im Formular von Ihnen ausgewählte Kabine reservieren wir Ihnen für ein paar Tage und Sie erhalten ein unverbindliches Angebot. So bleibt Zeit, die Entscheidung für eine unvergessliche Entdeckungsreise ganz bewusst zu treffen. Für Fragen stehen wir Ihnen auch zwischendurch telefonisch oder per Mail gern zur Verfügung.

Kabinentyp

Reisetermin

An/Ab Flughafen *

Anfrage * Bitte Wunschflughafen hier eintragen.

Anzahl der Reisenden *

Namen der mitreisenden Personen: *
Für die unverbindliche Reservierung der Flugtickets benötigen wir die Vor- und Nachnamen aller Reisenden (lt. Pass/Ausweis).

Anrede *

Titel

Vorname *

Nachname *

Straße / Nummer (in einem Feld)

PLZ

Ort

Land

Nationalität/en *

Date *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Ich habe Interesse am monatlichen Newsletter POLAR-AKTUELL

Platz für Fragen, Wünsche, Details

* Pflichtfelder
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.