Polar-Blog | Meldung aus der Kategorie: Reiseberichte

Schiff MS Cape Race - ideal für Groenland Kreuzfahrten
Publiziert: Freitag, den 11. September 2015

An der Eiskante

Seit Stunden schippern wir kreuz und quer durch die Inselwelt im Westen Grönlands. Draußen hat der Wind aufgefrischt und wir verbinden so das Angenehme mit dem Nützlichen, denn hier sind keine Wellen, die das Datensammeln erschweren.

Jede Biegung bietet neue Bilder, neue Eisberge tauchen auf. Schon spielt die Fantasie mit: Der da drüben! Der sieht aus wie ein Schwan. Und der dort erinnert an eine Burg, zinnenbewehrt und mit Türmchen geschmückt. Manche dieser Giganten, die das Ausmaß des Schiffes um ein Vielfaches überschreiten, sind gezeichnet vom Wasser. Riefen laufen über sie und zeugen davon, dass sie bereits einmal gekippt sind. Manche haben erdfarbene Bänder; hier hat das Stück Eis irgendwann über den Boden geschrappt. Manch Eisberg sieht durch Drehen und Einschlüsse aus wie ein Bonbon. Zugegeben: ein recht großes Bonbon.

Peter Laufmann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.