Polar-Blog | Meldung aus der Kategorie: Reiseberichte

Publiziert: Montag, den 29. Juni 2015

Ein Meeresriese zum großen Finale

Sonntag 28.06.2015

Ny-Ålesund – Zurück in die Zivilisation


Kurz nach dem Frühstück landeten wir in Ny-Ålesund, wo wir in Gruppen eingeteilt die Siedlung erkundeten. Wir erfuhren viel über die Geschichte des Kohlebergbaus und bekamen Antworten auf Fragen über die wissenschaftliche Forschung. Auch die Luftschiffreisen von Nobile und Amundsen waren Thema. Einige von uns besuchten die kleine Telegraphenstation zwischen der chinesischen und der südkoreanischen Station, andere nahmen an verschiedenen Wanderungen teil.

Nach alledem gingen wir noch einkaufen und Postkarten schreiben bevor es Zeit war, zum Schiff zurückkehren. Um Punkt 12 Uhr nahm die Quest Kurs auf Longyearbyen, vorbei an den Untiefen des nördlichen Forlandsundet.

Weitere Informationen über Eisbären und die anstehende Ausschiffung vertrieben uns die Zeit an Bord. Doch genau während der Diashow wurde plötzlich ein Blauwal entdeckt. Der Meeresriese war so nah, dass wir zum Schluss die spektakulärsten Nahaufnahmen bekamen, auf die man hoffen konnte. Was für ein Finale dieser Reise!

Elke Lindner

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.