Polar-Blog | Meldung aus der Kategorie: Spitzbergen: 25.07. - 04.08.2013

MS Quest (links) und MS Fram (rechts)
Quelle: portlongyear.livecam360.com
Publiziert: Freitag, den 26. Juli 2013

Longyearbyen und Umgebung, 25.07.13: Zum Longyearbreen und der örtlichen Husky-Farm

Aufbruch in Longyearbyen

Nach einer geruhsamen Nacht im SAS Radisson Hotel sind wir heute morgen um 10.15 losgezogen Richtung Longyeargletscher. Nach erfolgreicher Flussquerung gings über die Moräne, wo wir zahlreiche Blattfossilien gefunden haben! Und bald wanderten wir auf Gletschereis. Und was für eine Überraschung, da führten uns unsere ortskundigen Guides in eine Eisgrotte unter der Moräne und wir konnten einen Gletscher von „unten“ bestaunen, wie das funkelte und glitzerte! Einige von uns haben statt des Gletschers die örtliche Huskyfarm besucht und konnten über 20 Weißwangengänse mit ihren Jungtieren beobachten, welche sich in der Nähe der Farm aufhielten, ein gelungener Wildlife-Auftakt also für unsere Expedition!

Um 15.30 ging es dann aber endlich los und wir gingen Richtung Hafen, wo uns unser Schiff die MS Quest erwartete! Nachdem sich alle in ihren gemütlichen Kabinen eingerichtet haben, ging es auch schon los und wir segelten aus dem Isfjorden raus, gespannt, was uns die nächsten zehn Tage erwarten wird…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.