Polar-Blog | Meldung aus der Kategorie: Grönland: 26.08. - 08.09.2014

Publiziert: Montag, den 01. September 2014

Buckelwale voraus!

Tag 3: Donnerstag, 28. August 2014

13° Sonne kein Wind

Buckelwale voraus! Das war unser erster Weckruf an Bord. Um 7:45 tummelten sich ca. 3 Buckelwale ums Schiff. Die meisten waren noch in den Federn und haben die besten Bilder verpasst.

Nach unserem Frühstück hatten wir das Glück eine große Schule von Finnwalen rings um unser Schiff (ich habe 7 gezählt) zu beobachten, die scheinbar sich einen Spaß machten immer wieder rechts und links und vor dem Bug auf und abzutauchen.

Danach erzählte Henryk uns den ersten Teil der Einwanderung der Wikinger in Grönland.

Ab Mittag hatten wir zunehmend mehr Sonne und immer wieder Sichtungen vom Blas zahlreicher Wale die unser Schiff bis zum Abend begleiteten und auch ab und zu sich als Finn- oder Buckelwal zu erkennen gaben. Ein wirklich gelungener Auftakt.

Beim Recap gab es einige Informationen von Kerstin u. Ditte über die unterschiedlichen Wale und ihre Wanderwege zwischen den Polen und dem Äkuator.

Nach dem Abendessen konnten wir bis 23:00 Uhr eine wunderbare Lichtstimmung entlag der Ostküste genießen, die auch die Gäste die schon mal hier waren nicht kalt ließ. Die spiegelglatte See und der Eissturmvögel bescherten uns geniale Aufnahmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.