Polar-Blog | Meldung aus der Kategorie: Land & Leute

Publiziert: Freitag, den 31. Oktober 2014

Spitzbergen aktuell

Bei uns wurde die Zeit nun gerade auf Winterzeit umgestellt und auch auf Spitzbergen lässt es sich nicht mehr leugnen – der Winter ist nicht mehr aufzuhalten. Die Sonne wird sich für die kommenden 4 Monate nicht mehr blicken lassen.

Aktuell gibt es noch den Zustand der Dämmerung aber bald wird hier die Nacht einkehren. Welche Veränderungen das für Anwohner mit sich bringt beschreiben z. B. Wissenschaftler, die den Winter über in Ny Ålesund bleiben. Die Bekleidung ändert sich, bei Ausflügen gehören auf einmal anderen Sachen ins Gepäck und selbst beim kleinen Ausflug vor die Tür sind neue Dinge zu beachten:

>> Ganzen Bericht lesen

Es beginnt die Zeit der Kerzen und der Polarlichter – und schon jetzt freuen sich wahrscheinlich die meisten Anwohner auf die Zeit, wenn das Licht zurück kehrt. Die Zeit, tolle Ausflüge nach draußen zu unternehmen, mit Schnee-Scooter und/oder Hundeschlitten die winterliche Landschaft zu erkunden.

Im NDR Fernsehen erhalten Sie bei drei Dokumentationen, die Anfang kommender Woche ausgestrahlt werden erhalten Sie eine erste Vorstellung davon. Und bei unseren Polar-Erlebnisreisen können Sie sich dann selbst ein Bild davon machen!

03.11.14 11:30 Uhr Doku auf N3 – „Nach der langen Nacht“ – Der Winter auf Spitzbergen
03.11.14 15:15 Uhr Doku auf N3 – „Menschen am Rande der Welt“ – Spitzbergen
04.11.14 11:30 Uhr Doku auf N3 – „Wie ein einziger Tag“ – Der Sommer auf Spitzbergen

>> zur Husky-Tour auf Spitzbergen

Wir wünschen Allen, die in der Dunkelheit ausharren eine gemütlichen Winter!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.