Mit Tierfilmer Andreas Kieling den Frühsommer der Antarktis erleben

Polar-Kreuzfahrten · Fietz GmbH · Pressemitteilung vom 09.04.2013

Andreas Kieling · © Andreas Kieling Andreas Kieling · © Andreas Kieling

Die heute bestätigte Teilnahme des bekannten Tierfilmers Andreas Kieling an unserer Antarktis-Expedition 2013 ist ein Garant, eine außergewöhnlich gute Jahreszeit für faszinierende Tierbeobachtungen, besonders auf Südgeorgien, zu erleben. Damit wird die diesjährige Antarktis-Rarität der Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten, in den Frühsommer der Antarktis über die Falklands und Südgeorgien zur antarktischen Halbinsel um einen fantastischen Programmpunkt bereichert.

Die Filme von Andreas Kieling wurden vielfach preisgekrönt und er ist einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Tierfilmer. Seine Reportagen und Aufnahmen wurden in zahlreichen Tageszeitungen und in den großen Magazinen GEO und STERN veröffentlicht. Kielings Filme finden weltweite Ausstrahlung über den National Geographic Channel. In Deutschland wurde er unter anderem sehr bekannt durch die ZDF-Serie »Terra X: Kieling – Expeditionen zu den Letzten ihrer Art«. Für den ARD Dreiteiler »Abenteuer Erde –Yukon River« wurde er mit dem Panda Award, dem »Oscar« des Tierfilms, ausgezeichnet.

Andreas Kieling kann bestätigen: »Für das antarktische Festland bevorzugen wir Tierfilmer immer eine sehr frühe Reisezeit. Eis und der Schnee sind dann noch sehr sauber und wir bekommen ästhethische Bilder«. Mitreisende haben die einmalige Chance, Andreas Kieling kennen zu lernen und viel Zeit gemeinsam mit ihm auf dem Schiff und an Land zu verbringen. Auch die »Seetage« in die Antarktis werden spannende »Seh-Tage« mit dieser Entdeckerpersönlichkeit: Gerne wird er sein tiefes Wissen aus jahrelangen Erfahrungen teilen und den Mitreisenden zeigen, wie sie ihre eigenen Beobachtungen in guten Bildern festhalten können. Da in der Antarktis nur jeweils 100 Menschen gleichzeitig an Land gehen dürfen, bietet das Expeditionsschiff MS Ocean Nova für maximal 80 Passagiere ideale Bedingungen für eine unvergessliche Reise. In kleinen Gruppen können rund 10 Passagiere mit je einem deutschsprachigen Reiseführer die acht Zodiacs besetzen und zu den Landgängen starten.

Schauen Sie sich das an!

Andreas Kieling meldet sich über diese einmalige Expedition bei You Tube selbst zu Wort:



Unsere Reise

Eine einmalige und unvergleichliche Kreuzfahrt mit Expeditionscharakter, nur 2013

»Frühsommer in der Antarktis« vom 18.10. – 12.11.13. – 26-tägige Reise inklusive Flug ab Frankfurt, komplettem Landarrangement in Argentinien und 21-tägiger Kreuzfahrt mit max. 80 Gästen und deutschsprachiger Reise- und Expeditionsleitung ab Frankfurt.

Der beliebte Tierfilmer Andreas Kieling würde sich außerordentlich freuen, wenn auch Sie dabei sind: »Begleiten Sie mich, wenn wir auf die Suche nach beeindruckenden Begegnungen und Bildern gehen.  Gemeinsam gehen wir alle an Land und erforschen diese unglaubliche Wildnis.«

Vielleicht auch für Sie persönlich das Abenteuer Ihres Lebens. Reiseroute, Kontakt und unverbindliche Reservierung

Pressefotos stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung: Kontakt

pfeil  zu­rück